Aufzucht Experiment


06.03.17 - Beginn der Aufzucht

19:00 Uhr

Ich beginne die Aufzucht, der Cancriformis, mit fünf kleinen Babynahrungsgläser. Jedes dieser Gläser bekommt mit einem Buchstaben, von A bis E, eine Kennzeichnung! Somit kann ich am ende der Aufzucht, über den Schlupf und die sterberate, einen Durchschnitt errechnen

In jedes dieser Gläser gebe ich bis zur Hälfte, Stilles Mineralwasser, mit jeweils vier Triopseier! Die gläser stelle ich vor eine 40 Watt Leuchte. Die Raumtemperatur beträgt ca. 21 bis 22 Grad.

07.03.17 - Schlupftag der ersten Nauplius-Larven

11:36 Uhr

In Glas A und C sind jeweils eine Nauplius-Larven zu sehen, ich gebe nu das erste mal Algenpulver in die beiden Gläser!

08.03.17 - Nauplius-Larven Verlust und Gewinn

11:57 Uhr

In Glas A lebt die Nauplius-Larve noch, in Glas C leider nicht mehr! In den anderen Gläsern ist bis jetzt noch nichts geschlüpft!


23:02 Uhr

Ich habe ebend gerade zu später Stund, nochmal geschaut, was über den Tag passiert ist! Die Nauplius-Larve in Glas A lebt noch und entwickelt sich gut. In Glas D ist jetzt auch eine Nauplius-Larven geschlüpft!

09.03.17

08:37 Uhr 

Die Larve in Glas A, hat nu schon eine große von 2 bis 3 mm und sieht aus wie ein kleiner Triops!

In Glas D lebt die Nauplius-Larve noch!


09:56 Uhr

Jetzt habe ich frischeswasser zu Glas A und D gegeben! Ich habe noch einmal in die gläser geschaut und habe in Glas E einen Schlupf festgestellt!


20:37 Uhr

Allen drei Nauplius-Larven geht es Super!

Ich habe noch bei den drei gläsern, A, D und E, zur Hälfte einen Wasserwechsel durchgeführt!

10.03.17 - Schlupftag weiterer Nauplius-Larven

09:26 Uhr

Heute sind auch endlich etwas in den anderen Gläsern zu sehen, ausser noch immer in Glas C!


16:30 Uhr

Ich habe jetzt bei allen Gläsern jeweils die Hälfte Wasser gewechselt! Und gebe im Anschluss, eine kleine Zahnstocherspitze, Algenpulver hinzu! Glas C habe ich nu ausgespült und von der Zucht ausgeschlossen!


20:49 Uhr

Ich habe gerade bei allen gläsern das komplette Wasser gewechselt und wieder, eine Zahnstocherspitze, Algenpulver hinzu gegeben!

11.03.17

7:24 Uhr 

Allen Nauplius-Larven geht es super!

Die Nauplius-Larve in Glas A (Die erstgeschlüpfte) ist super entwickelt (ca. 5mm größe) und sieht aus wie ein kleiner richtiger Triops!


20:45 Uhr

Ich habe mir zum Test, die kleinste Nauplius-Larven (Glas B), jetzt in mein Wohnzimmer, weg vom Aufzuchtplatz, geholt. Und möchte schauen, ob die Naupolie, bei denn normalen Bedingungen, überlebt!